ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Doppelpack Werbeagentur GmbH
Stadtplatz 1, 5550 Radstadt
Stand: 13. Juni 2016

1. Allgemeines
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Nutzung des Tourismus Cockpit Software Produktes (nachfolgend “TC”), betrieben von der Doppelpack Werbeagentur GmbH, Stadtplatz 1, 5550 Radstadt, Österreich. (UID: ATU62357808), nachfolgend „DP“ genannt.
Um das Produkt nutzen zu können, ist der Kunde verpflichtet, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kenntnis zu nehmen und alle darin enthaltenen Regelungen zu akzeptieren. Durch die Akzeptanz dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen kommt es zu einem rechtsgültigen und verbindlichen Vertrag zwischen dem Kunden und DP.
Diese AGB gelten für den Geschäftsverkehr mit Unternehmen und juristischen Personen des öffentlichen Rechts. Wir schließen keine Verträge mit Endverbrauchern über unsere Dienste ab.
Wir behalten uns das Recht vor, die Errichtung eines Kontos aus unterschiedlichen Gründen abzulehnen, insbesondere wenn Ihr Kundenkonto in der Vergangenheit wegen Verstößen gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gesperrt wurde.
Falls der Kunde die Regelungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht akzeptiert, ist der Kunde nicht berechtigt, die Dienstleistung in Anspruch zu nehmen.

2. Produkt
Eine detaillierte Übersicht der Funktionen, die dem Kunden im Rahmen seines Paketes zur Verfügung stehen, kann unter dem Menüpunkt Preise auf der Website www.tourismus-cockpit.com eingesehen werden.
Der Kunde kann durch Integrationen in seinem Konto Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen. Die Dienstleistungen Dritter werden nicht von TC zur Verfügung gestellt. Die Nutzung dieser Dienstleistungen kann auf Grundlage von Bestimmungen in Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Drittanbieter beschränkt sein. Durch die Integration mit der Dienstleistung eines Drittanbieters stimmt der Kunde dem Datenaustausch zwischen TC und dem Drittanbieter zu (vertrauliche Informationen nicht ausgeschlossen) mit dem Ziel, dem Kunden die volle Nutzung zu gewährleisten. Sämtliche Verweise auf Dienstleistungen oder Webseiten Dritter, die auf unseren Internetseiten zu finden sind, dienen ausschließlich als Hilfestellung für unsere Kunden; die Inhalte oder Informationen, die sich auf Webseiten Dritter befinden, werden von uns weder kontrolliert noch unterstützt.

3. Technische Anforderungen
Wir bemühen uns sicherzustellen, dass die Dienstleistung auf den aktuellsten Versionen folgender Webbrowser funktioniert: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome und Safari. Um die Dienstleistung nutzen zu können, ist es erforderlich, dass Sie ein Endgerät benutzen, welches einen Internetzugang bietet, auf dem eine Software installiert ist, die ein Abrufen der Inhalte mit Cookie-Dateien und JavaScript-Inhalten ermöglicht, sowie ein E-Mail-Konto.
Sie nehmen zur Kenntnis und akzeptieren, dass die Qualität der Dateien, die über die Dienstleistung gesendet und veröffentlicht werden können aufgrund der Anpassung an Standards und Parameter der Datenübertragung, Netze oder Geräte, die an der Übertragung beteiligt sind, sowie durch Anforderungen der TC-Plattform vom Original abweichen kann.

4. Nutzung
Mit der erfolgreichen Registrierung und der Akzeptierung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen:
1. erklären Sie, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von TC, der Datenschutzerklärung und der Anti-Spam Richtlinien, sowie anderer TC-Dokumente und -Anleitungen, die sich auf die Dienstleistung beziehen, zu beachten;
2. bestätigen Sie, dass Sie sich freiwillig für die Dienstleistung angemeldet haben;
3. bestätigen Sie, dass die von Ihnen im Anmeldeformular und Ihrem Konto eingegebenen Daten korrekt sind und Sie verpflichten sich, diese umgehend zu aktualisieren, sobald sich die Daten ändern;
4. erklären Sie sich einverstanden, über die Plattform von TC ausschließlich Materialien zu benutzen, indem Sie diese verschicken oder mit Hilfe der Dienstleistung oder der Zusatzpakete veröffentlichen, an denen Sie entsprechende Nutzungsrechte haben;
5. verpflichteten Sie sich, sich an die Gesetze zu halten, die auf den Versand von E-Mails mit Werbeinhalten, die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die Bereitstellung von Diensten über elektronische Kommunikationsmittel und das Verbraucherschutzrecht in Ihrem Aufenthaltsland Anwendung finden;
6. stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten durch TC, die Sie im Anmeldeformular eingetragen haben, gemäß den Bestimmungen der Datenschutzerklärung.
7. sind Sie damit einverstanden, Informationen von TC zu erhalten, Ankündigungen, technische Benachrichtigungen, Änderungen und Unterbrechungen der Funktionalität der Dienstleistung;
8. unternehmen Sie angemessene Vorkehrungen, die Logindaten Ihres Konto stets geheim zu halten;
9. stimmen Sie dem Erhalt elektronischer Rechnungen zu, die von TC für die Nutzung der Dienstleistung auf elektronischem Kommunikationsweg zugestellt werden

5. Zahlung
Sie sind zur Vorkasse verpflichtet und haben den Zahlungsverpflichtungen für die Nutzung der Dienstleistung und der Zusatzpakete entsprechend der von Ihnen gewählten Listengröße nachzukommen. Wir bieten monatliche Zahlungen an. Das aktuelle Preisangebot finden Sie unter dem Menüpunkt Preise auf www.tourismus-cockpit.com .Die angegebenen Preise verstehen sich netto. Bei der Bezahlung für die Dienstleistung wird die Mehrwertsteuer, soweit gesetzlich notwendig, zusätzlich berechnet.
Die Mindestlaufzeit beträgt 1 Monat ab Anmeldedatum. Man kann ein Konto nach der Mindestlaufzeit jederzeit stilllegen. Ein stillgelegtes Konto wird mit 10% des Normalpreises verrechnet und kann jederzeit wieder voll aktiviert werden.
Die Zahlung für die Nutzung des Kontos kann über eine Kreditkarte, das elektronische Lastschriftverfahren oder über PayPal erfolgen. Falls es bei der Bearbeitung der Zahlung zu Problemen kommt, setzen Sie sich bitte umgehend mit unserem Kundenservice in Verbindung.
Zahlungen für die bestellte Dienstleistung werden außer in den Fällen, in denen die Rückzahlung gesetzlich angeordnet ist, nicht zurückerstattet.
Sollten bei der Zahlung mit der Kreditkarte oder über das Lastschriftverfahren Probleme auftreten, werden wir in den nachfolgenden Tagen weitere Versuche unternehmen, den Betrag abzubuchen.
Um die Kontinuität der Dienstleistung und der Zahlungsabwicklung zu gewährleisten, ermächtigt der Kunde TC, die Kundenkartendaten zu aktualisieren, wenn diese nicht mehr aktuell sind, das Gültigkeitsdatum der Karte abgelaufen ist, o.ä. und auf Grundlage der aktualisierten Daten, die vereinbarten Zahlungen weiterhin abzubuchen.
TC übernimmt keine Verantwortung für mögliche Zusatzkosten, die Ihnen von Geldinstituten für die Bezahlung für die Dienstleistung berechnet werden.
Eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer für die Nutzung der Dienstleistung wird Ihnen in schriftlicher Form, nachdem TC die Zahlung erhalten hat, ausgestellt.
Wir behalten uns das Recht vor, die Preise in Form einer veränderten Preisliste unter dem Menüpunkt Preise auf www.tourismus-cockpit.com jederzeit zu ändern. Die neue Preisliste gilt für neue Kunden, während für die bestehenden Kunden nur dann die neuen Preise gelten wenn sie Änderungen beim Packet vornehmen.

6. Unzulässiges
Es ist nicht zulässig, die Dienstleistung in einer Art zu nutzen, die absichtlich oder unabsichtlich gegen Gesetze verstößt, die guten Sitten verletzt, gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Anti Spam-Richtlinien und geistigen Eigentumsrechte oder Rechte Dritter verstößt oder in irgendeiner Weise unserer Geschäftstätigkeit, unserer Marke oder dem Ansehen schadet.
Es ist Ihnen nicht gestattet, Software oder Hardware einzusetzen, die Funktionalität der Plattform von TC stören oder ihr schaden könnte, noch diese dafür zu verwenden, das System oder die Daten, die in der Plattform von TC oder jeder anderen Webseite, die TC gehört oder von TC betrieben wird, aufbewahrt werden, abzufragen. Es ist verboten, Handlungen zu unternehmen, die eine ungerechtfertigte oder unverhältnismäßig große Last auf das Webseiten-Netzwerk oder die Infrastruktur von TC zur Folge haben könnten.
Bitte beachten Sie, dass wir die Nutzung der Dienstleistung durch unsere Kunden weder überwachen noch kontrollieren. Wir behalten uns jedoch das Recht vor (unabhängig von anderen Rechten, die aus diesen AGB resultieren), die Veröffentlichung zu unterbinden oder jegliche Inhalte (definiert im Absatz unten) zu entfernen, sollten uns Informationen vorliegen oder wir einen begründeten Verdacht haben, dass die Aktivitäten der Kunden, Teilnehmer oder deren Inhalte gegen das Gesetz, unsere Richtlinien und Vorschriften, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder die Rechte Dritter verstoßen oder aus einem anderen Grund unerwünscht sind. In der oben genannten Situation haften wir nicht für die ergriffenen Maßnahmen gegenüber den Kunden.

7. Content
Der Kunde ist voll verantwortlich für alle Informationen, Daten, Texte, Grafiken, Logos, Videos, Audio-Dateien oder andere Materialien und Titel, die er über TC, veröffentlicht, hochladet, versendet oder auf eine andere Art und Weise zur Verfügung stellt oder seine Benutzer veröffentlichen oder hochladen („Inhalte“). Diese Verantwortung umfasst ebenfalls Inhalte, wie Links zu anderen Webseiten, Ressourcen oder andere Leistungen Dritter, die der Kunde zur Verfügung stellt. Wir erheben keine Rechtsansprüche an Inhalten und gehen davon aus, dass der Kunde (oder seine Teilnehmer) Rechte und Titel an den Inhalten hat, mit Ausnahme von Inhalten aus unseren Ressourcen, einschließlich der Inhalte und fertiger Vorlagen.
Wenn der Kunde Inhalte Dritter oder durch Dritte veröffentlicht, versendet oder anderweitig zur Verfügung stellt ist er verpflichtet, unabhängig von den aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen resultierenden Verpflichtungen, die Bedingungen der Dienstleistungen, die Lizenzen oder die Allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Unternehmen zu beachten. Sie erkennen an, dass wir Inhalte speichern und aushändigen können, falls es gesetzlich vorgeschrieben oder notwendig ist, um den Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, dem Urteil oder Beschluss einer zuständigen Behörde nachzukommen, auf Vorwürfe zu reagieren, dass Inhalte oder die Aktivität der Benutzer gegen geltendes Recht oder die Rechte Dritter verstoßen.
Sie erkennen an, dass wir Inhalte speichern und aushändigen können, falls es gesetzlich vorgeschrieben oder notwendig ist, um den Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, dem Urteil oder Beschluss einer zuständigen Behörde nachzukommen, auf Vorwürfe zu reagieren, dass Inhalte oder die Aktivität der Benutzer gegen geltendes Recht oder die Rechte Dritter verstoßen.

8. Kundenservice
Wir bieten einen Kundenservice via E-Mail an. Wenn Sie Hilfe von unserem Kundenservice in Anspruch nehmen oder eine Beschwerde einreichen möchten, benötigen wir mindestens den Loginnamen Ihres Kontos. Anonyme Anfragen oder Beschwerden werden nicht bearbeitet. Die Kontaktdaten des Kundenservices finden Sie auf www.tourismus-cockpit.com . Anfragen werden an Werktagen innerhalb von 72 Stunden beantwortet.

9. Schließen des Kontos/Kündigung des Vertrages
Sie können jederzeit die Dienstleistung kündigen. Um die Dienstleistung zu kündigen, schließen Sie Ihr Konto gemäß den Anweisungen unter „Abonnement “ auf der Seite „Vertrag kündigen“. Wenn Sie Ihr Konto schließen, wird Ihr Vertrag sofort gekündigt.
Wir behalten uns das Recht vor, dem Kunden den Vertrag über die Nutzung der Dienstleistung jederzeit und ohne Angabe von Gründen mit sofortiger Wirkung und unter Rückzahlung der durch den Kunden im Voraus entrichteten Gebühren im Verhältnis zu der Anzahl der verbleibenden Tage des Abrechnungszeitraums, ohne Haftung unsererseits, zu kündigen.
Wir behalten uns das Recht vor, den Vertrag fristlos zu kündigen und die Dienstleistung ganz oder teilweise zu deaktivieren oder Ihnen die Dienstleistung für die Zukunft zu verweigern, falls Sie gegen die Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen und uns die Fortführung des Vertrags unzumutbar ist. Beispiele der Handlungen, die wir als Verstöße gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ansehen, finden Sie als Liste hier.
Bei Vertragskündigung, unabhängig von den Gründen und des Ablaufes der Kündigung, haben Sie keinen Anspruch auf eine Rückerstattung getätigter Zahlungen im Ganzen oder in Teilen, ausgenommen in Fällen, in denen die Rückzahlung gesetzlich angeordnet ist. Die Abmeldung von der Dienstleistung befreit Sie nicht von Ihrer Verpflichtung, bereits fälligen oder aktuellen Zahlungen, die für Ihre aktuelle Laufzeit gelten, nachzukommen; das gilt insbesondere für Zahlungen gemäß Punkt V.

10. Privatsphäre und persönliche Daten
TC verarbeitet persönliche Daten gemäß Datenschutzgesetz.
Wir kooperieren ausschließlich mit rechtsfähigen Personen, sowie teilrechtsfähigen Personenvereinigungen aus der EU und des EWR, sowie aus Drittstaaten, bei denen die EU-Kommission ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt hat.

11. Geistiges Eigentum
TC ist eine eingetragene Schutzmarke von DP in der Europäischen Union. Die Dienstleistung, die Plattform von TC, sowie die Inhalte der www.tourismus-cockpit.com Webseite („Werke“), wie Texte, Grafiken, Logos, Druckknöpfe, Bilder, Audiodateien oder Applikationen stellen das Eigentum von DP dar.
Es ist verboten, die Werke, sowie die Schutzmarken und Markierungen (Designationen), die Eigentumsrechte von DP darstellen zu verwenden, es sei denn die Verwendung ergibt sich aus dem Charakter der Dienstleistungsnutzung oder durch ausdrückliche Zustimmung von DP.

12. Verfügbarkeit
Wir bieten eine Verfügbarkeit der Dienstleistung von 99 % im Jahr, sofern die Leistungen unserer Internet-Provider in vollem Umfang verfügbar sind. Wir behalten uns das Recht vor, die in der Plattform von TC enthaltenen Funktionen zu ändern oder zu modifizieren, sowie die Hardware oder Software, über die der Service zur Verfügung gestellt wird, jederzeit und ohne Haftung (unter der Bedingung, dass dies keine spürbar negative Auswirkung auf die Bereitstellung der Dienstleistung hat) zu modifizieren oder zu ersetzen. Wir behalten uns das Recht vor, die Bereitstellung der Dienstleistung aus technischen Gründen (wie z.B. Systemausfällen, Wartungsarbeiten, Reparaturen, Austausch von Hardware) einzustellen, ohne Haftung unsererseits. Im Falle von geplanten technischen Unterbrechungen von länger als einem Tag werden wir uns bemühen, Sie mindestens einen Tag im Voraus darüber in Kenntnis zu setzen. Planmäßige Wartungsarbeiten werden mit dem Ziel durchgeführt, Unannehmlichkeiten für die Kunden zu minimieren.
Des Weiteren behalten wir uns das Recht vor, Dokumente, Informationen, Bilder oder andere Inhalte auf der TC Website www.tourismus-cockpit.com zu ändern, zu ergänzen oder zu entfernen.

13. Haftungsbeschränkung
Sie akzeptieren, dass TC die Dienstleistung und die Webseite im „Ist-Zustand“ bereitstellt, ohne Garantien, weder ausdrücklich noch implizit.
Sie allein sind für die Nutzung der Dienstleistung und unserer Webseite, insbesondere für Inhalte, sowie für Ihre Mailkampagnen verantwortlich.
TC haftet nicht für Schäden (einschließlich dem Verlust Ihrer Daten) verursacht durch:
1. Höhere Gewalt
2. Beeinträchtigung durch Dritte (einschließlich der Kontonutzer des Kunden und der Teilnehmer), , insbesondere im Hinblick auf die Nutzung des Kontos durch Dritte, die Ihre Konto-Logindaten verwenden, die sie von Ihnen oder unter anderen Umständen, unabhängig von TC, erhalten haben
3. Fehlbedienung durch externe Faktoren und andere Systeme (wie Telekommunikationsnetzwerke), die unabhängig von TC sind
4. a. Unzureichende oder schwankende Bandbreite des Kunden oder der Teilnehmer, die sich negativ auf die Qualität der Inhalte auswirken kann
5. Verstöße gegen die Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen
6. Eingabe fehlerhafter oder falscher Daten während der Registrierung
Die höhere Gewalt wird als außergewöhnliches, äußeres Ereignis verstanden, das nicht vorhersehbar ist und welches nicht verhindert werden konnte. Zu den Ereignissen der höheren Gewalt zählen insbesondere Krieg, Naturkatastrophen, Streiks, Unfälle, Attacken oder andere Störungen in Telekommunikationsnetzen oder in der Telekommunikationsinfrastruktur, sowie besondere Regierungs- und Verwaltungsmaßnahmen und Maßnahmen von Unternehmen, die einen Einfluss auf die Verfügbarkeit der Dienstleistung TC nehmen können, deren Aktivität aber unabhängig von den Parteien ist.
TC haftet nicht für Schäden (direkt oder indirekt) der Kunden aus dem Verlust Ihrer Daten oder Dateien, die sie auf unseren Servern gespeichert ergeben; Das Erstellen von Sicherheitskopien ist einzig Pflicht und Verantwortung des Kunden.
TC haftet ausschließlich für direkte Schäden als Folge von Nicht- bzw. von Schlecht-Erfüllung der Pflichten durch TC. TC haftet darüber hinaus nicht für mittelbare Schäden, unabhängig von Ihrer Quelle (insbesondere Entschädigungen für Verluste von Einkommen oder anderer Einkünfte, sowie reiner finanzieller Verluste). Die gesamte Haftung von TC, unabhängig von der Anzahl oder der Grundlage für Ansprüche, die Sie als Kunde oder Dritte stellen, beschränkt sich auf den Gesamtbetrag, den Sie für die Dienstleistung während eines gesamten Monats, vor dem Zeitpunkt, an dem Sie Ihren Anspruch an TC richten, entrichtet haben. Sie entbinden TC von allen Ansprüchen, die über die oben genannten Punkte hinausgehen.
Der Kunde ist verpflichtet, TC und seine Mitarbeiter, Angestellte, Partner und Vertreter von jeglicher Haftung für Vorwürfe und Ansprüche Dritter im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienstleistung durch Kunden, der Verwendung von Domains/Subdomains, der Inhalte, Benutzeraktivität der Teilnehmer, der Verletzung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, das Gesetz oder die Rechte Dritter freizustellen.

14. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt Österreichisches Recht, Gerichtsstand St. Johann im Pongau.

15. Schlussbestimmungen
TC behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sowie jedes damit verbundene Dokument, jederzeit zu ändern. Wir werden Sie 10 Tage bevor die neue Version des Dokumentes wirksam wird über entsprechende Information, sowie das Veröffentlichen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (oder anderer damit verbundener rechtlicher Dokumente) in Ihrem Konto oder auf der TC Webseite unter www.tourismus-cockpit.com in Kenntnis setzen.
Für alle bis zum Wirksamwerden neuer Allgemeinen Geschäftsbedingungen eingeleiteter, aber nicht gelöster Anliegen, gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die zum Zeitpunkt der Einleitung des Anliegens wirksam waren.
Beide Seiten erklären, dass Aussagen, die an die andere Seite während der Nutzung der Dienstleistung gerichtet werden, auf dem elektronischen Wege an die folgenden Adressen erfolgen:
1. an den Kunden – an die von ihm hinterlassene E-Mail Adresse
2. an TC – an die E-Mail Adresse des Kundenservices
Sie können die Rechte und Pflichten aus dem Vertrag auf rechtsfähige Personen, sowie teilrechtsfähige Personenvereinigungen übertragen jedoch nur nach unserer Zustimmung. Die Zustimmung kann in einer E-Mail geäußert werden.
Die Version dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen tritt in Kraft am 1. Juni 2016 und befindet sich auf: www.tourismus-cockpit.com
Alle Rechte vorbehalten.